Mobile Version
Projekte
Services
Staatsorgane

Makej: Belarus sieht in OSZE PV wichtiges Forum für interparlamentarischen Dialog

Politik 16.03.2017 | 15:29
Beim Treffen
Beim Treffen

MINSK, 16. März (BelTA) – Belarus betrachtet die OSZE PV als ein wichtiges Forum für interparlamentarischen Dialog zugunsten des beiderseitigen Nutzens. Das erklärte Außenminister Wladimir Makej beim Treffen mit der Delegation der OSZE PV unter Leitung von Präsidentin Christine Muttonen am 16. März, teilt das Außenministerium mit.

„Wladimir Makej betonte, dass Belarus in der Parlamentarischen Versammlung der OSZE ein wichtiges Forum für interparlamentarischen Dialog sieht, wo gemeinsame Ansätze für Sicherheit und Stabilität im OSZE-Raum herausgearbeitet werden können. Er bestätigte die Bereitschaft des Außenministeriums, zur Durchführung der Jahrestagung der OSZE PV in Minsk organisatorisch und inhaltlich beizutragen“, hieß es.

Die Seiten tauschten sich über die Lage und Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen Belarus und OSZE PV aus. Insbesondere gingen sie auf die Vorbereitung der 26. Jahrestagung der OSZE PV, die zum ersten Mal in Minsk durchgeführt wird.

Druckversion
Nachrichten der Rubrik Politik
Letzte Nachrichten
Alle Nachrichten
Wetter
Minsk
Baranowitschi
Bobruisk
Borissow
Brest
Warschau
Vilnius
Witebsk
Gomel
Grodno
Shlobin
Kiew
Lida
Minsk
Mogiljow
Mosyr
Moskau
Orscha
Polozk
Riga
Sankt Petersburg
Soligorsk